Sport & Freizeit

Schwimmen und Badespass bieten Ihnen die Strandbäder von Zell am See, der Tauern Spa Kaprun oder das Freizeitzentrum.

Die Gletscherbahnen Kaprun AG bringt Besucher bequem auf das Kitzsteinhorn, für Fahrten an der Schmittenhöhe ist die Schmittenhöhebahn AG zuständig. Wer mit allen Bahnen uneingeschränkt fahren möchte, dem bietet das Berg- und Badeticket eine interessante Alternative: Für sechs Tage kann man nicht nur die Bergbahnen, sondern auch alle Strand-, Frei- und Hallenbäder der Region nutzen.

Ein Ausflug zu den Kapruner-Hochgebirgsstauseen ist eine faszinierende Reise in das Gebirge. Die frische Luft, das Grün der Almen, das türkise Wasser der Stauseen und die Gletscher der Hohen Tauern sind intensive Eindrücke.

Wer die wilde Romantik des Hochgebirges liebt, wer auf über 3000 Metern in kristallklarem Pulverschnee schwingt und zwischendurch einen Blick auf die schier endlosen Gipfel schweifen lassen will, für den ist das Kitzsteinhorn ein absolutes Muss.

Entdecken Sie die Schönheit unserer Abgründe: Erst seit 1992 ist die Sigmund-Thun-Klamm - benannt nach dem historischen Stadthalter Salzburgs - wieder in ihrer vollen Pracht erlebbar.

Ob für Familien oder Kleingruppen, Gemütliche oder Draufgänger, wir finden bestimmt die Rodelstrecke, bei der jedeR auf seine Kosten kommt.

Fragen Sie an der Rezeption nach Rodeltipps in der näheren Umgebung!

Kohlschnait (Bruck), Köhlergraben (Zell am See), Biberg (Saalfelden), Wildkogel (Bramberg), Almbahn (Saalbach)

Wer bei Freunden unterkommt, hat viele Vorteile.
Erhalten Sie - 10 % auf das gesamte Angebot des Tauern-Spa.

Die Zell am See – Kaprun Karte ist da und bietet Sommergästen in der Region einen Service der besonderen Art: Action, Abenteuer und Abwechslung auf einer einzigartigen Erlebniskarte. Aber das Beste: Alles ist inklusive!

Von klassischer Massage über Lymphdrainage bis hin zu fernöstlichen Behandlungen für Körper und Seele. Wir finden bestimmt das passende Angebot für Sie.

Mit über 200 Kilometern gespurter Loipen ist Zell am See und die angrenzenden Orte im Tal ein Paradies für Langläufer. Vor allem die Kapruner Loipe besticht durch ihre Schneesicherheit. So kann man auch im Frühjahr durch gut gespurte Bahnen ziehen, wo das in anderen Tälern nicht mehr möglich ist. Das weite Tal eröffnet alle Wege und bietet einen tollen Blick auf die Dreitausender von Kaprun und weiter.Auf dem Gletscherplateau am Kitzsteinhorn in 2.900 m Höhe befindet sich die bis zu 3 km lange gespurte Höhenloipe. Der Treffpunkt für alle nordischen Fans am Kitzsteinhorn.